Kommende Veranstaltungen

27
Sep
Erntedankfest bei Schönwetter feiern wir die Hl. Messe vor der Kirche bei Schlechtwetter in der Kirche - leider mit

Aktuelles

Wallfahrt nach Frauenhofen - ABSAGE

Die alljährliche Pfarrwallfahrt nach Frauenhofen, am Sonntag den 13.9.2020, musste aufgrund terminlicher Schwierigkeiten abgesagt werden. 

 

Bergmesse 

Wir freuen uns, dass die alljährliche Bergmesse, am Sonntag den 20.09.2020 um 15:00 Uhr mit Pater Lier auf der Grillparzhöhe in Wilfersdorf stattfinden kann. Anschließend gibt es eine kleine Agape und ein gemütliches Beisammensein. Bei Schlechtwetter findet die Messe in der Pfarrkirche Chorherrn statt. 

Auf Euer Kommen freut sich, 

Eure Poldi

 

Erntedankfest 

Am 27.9.2020 feiern wir in er Pfarrkirche Chorherrn unser Erntedankfest. Bei Schönwetter findet die Messe im Freien statt und anschließend gibt es eine Agape und ein gemütliches Beisammensein. Bei Schlechtwetter feiern wir die Messe in der Kirche - leider aber mit begrenzter Teilnehmerzahl.  

Unsere neu renovierte Orgel erklingt nach umfassender Renovierung nun wieder in der Pfarre Chorherrn. 

Der Pfarrkirchenrat und Pfarrgemeinderat der Pfarre Chorherrn bitten daher um finanzielle Unterstützung: 

 

Aber zunächst dazu die Geschichte unserer Orgel: 

Ich, die Reusch Orgel, brauche dringend eure finanzielle Unterstützung. 

Ich wurde im Jahre 1874 "geboren", in Chorherrn, wo ich auch bis zum heutigen Tage zu eurer Freude meine Dienste am Chor verrichte, sofern ein/e Organist/in mich bespielt. 

Mein Erbauer war der Orgelbaumeister Franz Reusch aus Klosterneuburg. Ich bin also schon eine alte Dame und werde heuer bereits 146 Jahre alt

 

Vor genau 25 Jahren also im Jahre 1955 wurde ich im Einvernehmen mit dem Orgelreferatu unserer Diözese und dem Bundesdenkmalamt generalrestauriert, wobei Kosten in Höhe von rund 600.000,00 Schilling (umgerechnet ca. 43.600,00 Euro) anfielen. 

Auch damals durften wir neben zahlreicher Aktivitäten in der Pfarre, wie Pfarrfeste, Erntedank, Adventfeiern auch viele großzügige Spenden unserer Gemeindebürger verbuchen, sodass es letztendlich möglich war, die notwendigen Arbeiten zu bezahlen. 

Damit ich weiterhin funktioniere und für euch spielen kann, war nunmehr nach 25 Jahren eine Ausreinigung und Überholung erforderlich. Diese bestand aus der Reinigung des Pfeifenwerkes, Überholung der Metallpfeifen und Holzpfeifen, Sanierung der Windladen, Spieltraktur, Registertraktur und Spieltischgehäuse, Holzwurmbekämpfung, Zusammenbau, Intonation und Stimmung. Zusätzlich ist ein neuer Orgelventilator und Motorflansch eingebaut worden. Zur Vervollständigung wurden abschließend die Prospektpfeifen poliert. 

 

Die Rechnung beläuft sich laut Kostenvoranschlag auf 16.476,00 Euro

Auch dieses Mal hat die Pfarre Chorherrn den größten Teil bereits angespart. Durch Covid 19 mussten wir jedoch leider unser Pfarrfest und andere Aktivitäten absagen. 

 

Ich, die Reusch Orgel erklinge nun wieder wunderbar in unserer Pfarrkirche Chorherrn. 

Mit der Bitte um eine Spende verbleibe ich mit besten Grüßen und Vergelts Gott

 

Eure Reusch Orgel, sowie der Pfarrgemeinderat und der Pfarrkirchenrat 

 

Spendenkonto bei der Raiffeisenkasse 

IBAN: AT10 3288 0000 0200 9223

Pfarrkirche Chorherrn 

 

 

Maiandacht:

Wir freuen uns auch, wieder an unseren gewohnten Maiandachten teilnehmen zu können. 

Sonntags jeweils um 19:00 Uhr treffen wir uns in der Kirche in Tulbing. Auch hier gelten dieselben Rahmenbedingungen, wie bei den Messfeiern. 

Das Thema "Letzte Maiandacht in Katzelsdorf" bleibt noch offen, da es noch keine Regelung über Veranstaltungen im Freien gibt. 

 

Wenn es neue Informationen gibt, werden wir diese in den Schaukästen und auf den Kirchen-Websites bekannt geben. 

 

Erstkommunion: 

Diese werden wir hoffentlich noch im Herbst feiern können. 

 

Taufen / Hochzeiten / Begräbnisse: 

Für Taufen, Hochzeiten und Begräbnisse gelten die Regelungen, wie wir sie jetzt schon kenne. Unabhängig von der Größe der Kirche - nur im engsten Kreis. 

 

Fastenwürfel: 

Wir bitten Sie die Fastenwürfel bis Pfingsten in die Kirche zu bringen oder während der Kanzleistunden im Pfarrhof abzugeben. 

Selbstverständlich ist es auch möglich, eine Spende direkt an die Diözese (IBAN: AT90 3258 5000 0120 0666 - Empfänger: Fastenaktion der Diözese St. Pölten) zu senden. 

 

Die Caritas-Haussammlung wird dieses Jahr direkt von der Caritas St. Pölten organisiert. Wir sind eingeladen, auch diese Aktion zu unterstützen. 

Mit großer Freude gibt es von der Regierung die Mitteilung, dass ab Freitag, den 15. Mai 2020, wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden dürfen. Jedoch wird es eine Herausforderung werden, alle gewünschten Maßnahmen umzusetzen. Trotz dieses Schrittes sind wir eingeladen, weiterhin zu Hause alleine oder auch in kleinen Gemeinschaften zu beten und Gottesdienste in den Medien zu verfolgen.

 

Da der Besuch der Kirche ab 15. Mai 2020 eingeschränkt auf die Größe des Gotteshauses ist, werden nach genaueren Messungen in unseren Kirchen in Tulbing 30 Personen und in Chorherrn 12 Personen am Gottesdienst teilnehmen können. 

 

Um die Sonntagsmesse (8:00 Uhr) zu entlasten, wird diese in Tulbing auch am Mittwoch und am Samstag, jeweils um 19:00 Uhr gefeiert. 

 

In Chorherrn wird die Sonntagsmesse (10:15 Uhr) auch am Donnerstag, um 18:00 Uhr gefeiert. 

Wir laden daher ein, auch die Tage während der Woche zu nützen, um gemeinsam in der Kirche Gottesdienst zu feiern. 

 

Um den Mindestabstand zu gewährleisten, werden die Plätze in den Kirchen für jeden genau ersichtlich markiert sein, an denen man eingeladen ist, Platz zu nehmen. Im gemeinsamen Haushalt lebende Personen dürfen natürlich nebeneinandersitzen. Es besteht auch währen der HL. Messe Maskenpflicht. Für eventuelle Fragen, wird je nach Möglichkeit, ein Pfarrgemeinderat anwesend sein. 

 

Sollte es künftig auch möglich sein, die Messfeiern im Freien abzuhalten, werden wir diese Gelegenheit nützen. 

Wenn es neue Informationen gibt, werden wir diese in den Schaukästen und auf den Kirchen-Websites bekannt geben. 

 

Am Sonntag, dem 8. März 2020, fand im Gemeinschaftshaus Chorherrn das traditionelle Fastensuppenessen der Pfarren Chorherrn und Tulbing statt. 

 

Die zahlreichen Besucher erwarteten ca. 120 Liter Suppe - von Stohsuppe und Einmachknödelsuppe, über Gulaschsuppe, pikante Würstelsuppe, Bohnensuppe und Hochzeitssuppe bis hin zur Krautsuppe, Leberknödelsuppe und Gemüsesuppe war für jeden Geschmack etwas dabei. Für den süßen Gaumen gab es abschließend noch Kaffee und Kuchen. 

 

Großen Dank an die fleißigen Suppenköche und -köchinnen, die Mehlspeisenbäcker und- bäckerinnen und an alle anderen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. 

 

Die Spendensumme wird heuer für die Orgelrenovierung der Pfarrkirche Chorherrn verwendet. Vielen Dank an alle Besucher! 

 

 

 

 

 

 

 

Am 8. März 2020 laden die Pfarren Chorherrn und Tulbing im Feuerwehrhaus Chorherrn ab 11:00 Uhr zum alljährlichen Fastensuppenessen. 

 

Neben einer Vielzahl von verschiedensten Suppenkreationen erwartet Sie auch ein feines Mehlspeisenbuffet. 

 

Die Einnahmen werden für die Orgelrenovierung der Pfarrkirche Chorherrn verwendet. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Sonntag, 1.12.2019 

1. Adventsonntag 

10:15 Uhr Heilige Messe mit Adventkranzsegnung. Anschließend Pfarrkaffee im Gemeinschaftshaus 

 

Samstag, 7.12.2019 

6:30 Uhr Roratemesse mit anschließendem Frühstück im Gemeinschaftshaus in Chorherrn

 

Samstag, 7.12.2019 

14:30 Uhr beginnen die Proben für die Kindermette am Heiligen Abend um 16:00 Uhr 

Wir bitten Kinder und Jugendliche, die zur Gestaltung der Kindermette beitragen wollen, sich bei Frau Pengl unter der Handynummer 067684652060 zu melden. 

 

Dienstag, 24.12.2019 

Heiliger Abend 

16:00 Uhr Kindermette in der Pfarrkirche Chorherrn

 

 

Das Licht aus Bethlehem ist am 24.Dezember ab 9:30 bei der Pfarrkirche Chorherrn und ab 10:00 Uhr bei der Kapelle in Wilfersdorf erhältlich.  

 

Pfarrer Eusebiu Bulai feierte am 6. Oktober dieses Jahres in der Pfarrgemeinde Chorherrn mit der Festgemeinschaft das große Erntedankfest. Im Anschluss an die Familienmesse lud der Pfarrgemeinderat zum gemeinsamen Mittagessen und Kaffe & Kuchen in das Gemeinschaftshaus in Chorherrn. 

 

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen des schöne Festes beigetragen haben! Besonderer Dank gilt Frau Edith Kremshuber für die liebevoll gestaltete Erntedank-Krone! 

 

Einige Fotos vom Fest finden Sie hier

 

Der Hauptaltar sowie das Altarbild St. Ägidius und auch die beiden Seitenaltäre wurden in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts angeschafft. Am Hauptaltar steht zentral die Statue des Heiligen Ägidius - unseres Kirchenpatrons. In den Mauerecken stehen rechts der Heilige Paulus und links der Heilige Petrus. Im Jahre 1997 wurde der Hauptaltar gemeinsam mit den beiden Seitenaltären generalsaniert und dann im gleichen Jahr feierlich eingeweiht.

 

"Der Pfarrpatron, der Heilige Ägidius, ist einer der 14 Nothelfer. Als Mönch und späterer Abt des von ihm gegründeten Klosters Saint Gilles in Südfrankreich wurde er für viele Kranken, Notleidenden und Ratsuchenden Helfer und Bruder. Der Legende nach nährte ihn durch Gottes Fügung eine Hirschkuh mit ihrer Milch."

 

Am 1. September um 10:15 Uhr feiern wir die Festmesse zur Ehre unseres Pfarrpatrons und laden im Anschluss im Gemeinschaftshaus zu einem gemütlichen Beisammensein ein. 

Gemütliches Treffen des Pfarrteams bei unserem Moderator Eusebiu!

Kommende Veranstaltungen

27
Sep
Erntedankfest bei Schönwetter feiern wir die Hl. Messe vor der Kirche bei Schlechtwetter in der Kirche - leider mit

Pfarrkanzlei

im Pfarramt Tulbing

Hauptstraße 9, 3434 Tulbing

Tel: 02273 2218

Montag: 8 – 11 Uhr

 

in der Pfarrkanzlei Königstetten

Schulgasse 3, 3433 Königstetten

Tel: 02273 2235

Dienstag: 8 – 11 Uhr 

Mittwoch: 17:30 – 18:30 Uhr

Donnerstag: 8 - 11 Uhr

 

Pfarre-Tulbing-Chorherrn@gmx.at
 

In dringenden seelsorglichen Anliegen rufen Sie bitte die Nummer 0660 686 44 65.